Das Facebook Update – Inspiration, Anwendungstipps & Perspektiven direkt von Facebook

Das Briefing #7 – Bundestagswahl 2021: Online-Wahlkämpfe und die Verantwortung von sozialen Medien für Transparenz


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Am 26. September 2021 findet die deutsche Bundestagswahl statt. Der Wahlkampf greift zunehmend auf digitale Möglichkeiten zurück: Über soziale Medien wollen Parteien ihre Stamm- aber auch eine neue Wählerschaft erreichen. Ein ganz normaler Vorgang im demokratischen Wettstreit, doch wichtig ist dabei die Transparenz, zum Beispiel bei politischen Werbeanzeigen. Zudem ist es eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, gegen die Verbreitung von Falschinformationen und gegen Cyberangriffe auf politische Institutionen und Persönlichkeiten vorzugehen.

In der neuen Episode von „Das Facebook Briefing“ diskutiert Gastgeber Hendrik Wieduwilt mit Lisa Dittmer, Referentin für Internetfreiheit bei Reporter ohne Grenzen, und Johannes Baldauf, Public Policy Manager bei Facebook, über die Rolle von Desinformation und digitaler Werbung im Wahlkampf. Dabei erklären sie, ob und inwiefern Falschinformationen unser Wahlverhalten beeinflussen und beleuchten die Möglichkeit eines “Code of Conduct” von Parteien im digitalen Wahlkampf. Gemeinsam appellieren sie, Vorkehrungen für die eigene Cybersicherheit zu treffen und die eigene Medienkompetenz zu trainieren.

Lisa Dittmer setzt sich als Referentin für Internetfreiheit bei Reporter ohne Grenzen für die Informations- und Meinungsfreiheit im Netz ein. Zu ihren Themen gehören staatliche Einschränkungen der Pressefreiheit durch Zensur und Überwachung ebenso wie der Umgang mit Hassrede und Desinformation.

Johannes Baldauf ist Public Policy Manager bei Facebook Deutschland und betreut dort gesellschaftspolitische Themen mit Schwerpunkt auf Hate Speech, Rechtsextremismus, Desinformation und Terrorismus. Er beschäftigt sich seit über 10 Jahren mit Rechtsextremismus, Antisemitismus und Verschwörungstheorien im digitalen Raum und hat Politik, Zivilgesellschaft und Medien zu Digitalkompetenzen und dem Umgang mit Hate Speech beraten.

Weitere Infos zu Facebooks Maßnahmen zum Schutz der Bundestagswahl 2021 findet ihr hier: https://about.fb.com/de/wahlen2021

Für Lob, Kritik, Anregungen oder Rückfragen bzgl. des Podcasts, schreibt gern per Mail an dasfacebookupdate@fb.com.

Die Experten #34 – High Value Target Groups: Crossmediale GfK Reichweiten- & Werbewirkungs-Studie


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der heutigen Episode #34 bespricht Sven, zusammen mit GfK Analytics Managerin Stefanie Landler und Facebook Marketing Science Lead DACH Torsten Müller-Klockmann über die Werbewirkungsmessung und das Audience-Planning und was beide miteinander vereint. Dabei wird nicht nur die Frage beantwortet, welche Zielgruppen Werbetreibende und Agenturen mit Facebook und Instagram am besten erreichen, sondern auch ob komplett auf klassische Kanäle wie TV verzichtet werden könnte.
Steffi erklärt außerdem wie genau bei der von Facebook in Auftrag gegebenen Meta-Analyse gemessen wurde und was das GfK Crossmedia Link Panel damit zu tun hat.
Bei der Analyse kommen auch Faktoren wie die Budget-Levels und die unterschiedlichen Reichweiten genauso wie das Targeting zur Sprache.

Es wird ebenfalls deutlich, dass mit Facebook und Instagram mehr Angestellte als mit TV, deutlich weniger Rentner und deutlich mehr Schüler:innen, Studierende und Azubis erreicht werden. Warum könnte Sven denken, dass Social-Media-Nutzer:innen schlauer sind als die klassische TV-Zielgruppe?

Die komplette Meta-Analyse der GfK findest du hier.

Unter fb.me/facebookmarketing findet ihr neben den Podcasts außerdem auch alle Webinare. Meldet euch dort gerne bei unserem Newsletter an. So bleibt ihr immer up to date, zu allen Themen rund ums Digital Marketing bei Facebook.

Der Talk #50 – mit Jakob Berndt (Tomorrow) über Purpose, Customer Centricity & Zebras


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nachhaltigkeit und Transparenz bilden für Jakob Berndt von der Tomorrow Bank schon seit Gründung seines ersten Start-Ups LemonAid & ChariTea die wichtigsten Grundpfeiler als Unternehmer. In der 50. Folge vom Facebook Marketing Talk erklärt er, wie er Gründung und Unternehmertum als sein Mittel zum Zweck nutzt, die Welt ein klein wenig besser zu machen, warum auch Bauchentscheidungen wichtig sind und man nicht übermäßig strukturiert sein muss, um etwas zu bewegen. Warum es unwichtig ist, wie Businesses vor 10 Jahren geführt wurden, erläutert er dabei ebenso, wie die treibende Kraft von Purpose und Customer Centricity.

Jakob thematisiert, wie Geld zum Teil der Lösung wird, wie Influencer-Marketing aus Sympathie funktioniert und was Beyond-Banking und die Freibeuter der zweiten Fußball-Liga gemeinsam haben. Der Tomorrow Co-Founder beschreibt auch, inwieweit sein Zebra Menschen einfache, digitale Lösungen bietet, die sie ein grüneres Leben leben lassen und das bei voller Transparenz und erklärt in dem Zuge auch warum Zebras cooler sind als Einhörner. Was genau Tomorrow zur Love Brand macht und welche kritischen Fragen Mark Zuckerberg von Jakob statt eines Schulterklopfer bekommen würde, erfahrt ihr im Gespräch. Viel Spaß.

Alle Infos zu Tomorrow findet ihr hier.
Und den besprochenen Tomorrow Hoodie hier.

Für Lob, Kritik, Anregungen oder Rückfragen bzgl. des Podcasts, schreibt gern per Mail an das facebookupdate@fb.com.

Unter fb.me/facebookmarketing findet ihr neben den Podcasts auch alle Webinare. Meldet euch dort gerne bei unserem Newsletter an. So bleibt ihr immer up to date, zu allen Themen rund ums Digital Marketing bei Facebook.